Drucken druckenSchließen schliessen
 Rövers Schafstall HaßbergenStandort anzeigenVisitenkarteDorfplatz an der Kirche 31626 Haßbergen  Alle Kontaktdaten »

Informationen

Für die folgenden Inhalte ist die/der oben genannte Firma/Institution/Gemeinschaft/Verein verantwortlich.

Foto
Rövers Schafstall Haßbergen
Branchen/Rubriken: Weitere Sehenswürdigkeiten

Anschrift:

Dorfplatz an der Kirche
31626 Haßbergen

Beschreibung:

einer der letzten alten Schafställe;
2003 in der Haßberger Geest
(Hämelheide)
abgebaut und auf dem Dorfplatz
wieder errichtet; Ort für
Veranstaltungen aller Art.
Führungen werden angeboten durch:
Frau Ursel Hackbarth, Schwarze
Straße 12, 31626 Haßbergen, Tel.:
(05024) 758, Fax: (05024) 944967 o.
E-mail:
werner.hackbarth@t-online.de

Glückwünsche und Anerkennung für Friedhelm Siemering und seine 13 Mannen gab es zu Hauf. Die hatten im Juni den letzten alten Schafstall von ehemals mehr als 30 östlich der B 215 und darüber hinaus in der Feldmark abgebaut und auf dem Haßberger Dorfplatz wieder errichtet. Der Freundeskreis "Rövers Schafstall" hat mit seinen rund 1000 Arbeitsstunden 21 000 Euro Eigenleistung in die Dorferneuerungsmaßnahme erbracht. Die Gemeinde ließ sich das Ganze zirka 32 000 Euro kosten. Die Schritte vom Abbau des höchst gefährdeten alten Gebäudes, dessen Aufarbeitung und den Aufbau dokumentieren viele Fotos an den Wänden gepaart mit Erläuterungen der Schafzucht vor vielen Jahrzehnten in dieser Region. Die Nutzung soll eingebunden werden in Veranstaltungen auf dem Platz, in Weihnachts- und Flohmarkt und . "Der Schafstall ist für alle da", unterstreicht Friedhelm Siemering.